Es ist wichtig, dass ihr ab und zu, ein wenig entspannt und ihr eure Finger lockert. Ihr könnt Sie einfach nur schütteln, oder aber auch etwas für die Durchblutung tun. Viele Bassisten, die auf einem Konzert spielen, tun das um locker zu spielen.

 

Wir zeigen dir, wie du deine Hand und Finger am besten auflockerst.

Hand aufwärmen:

Erst ein mal bildet ihr eine Faust.
Dann streckt ihr eure Finger und dann wieder eine Faust und strecken, Faust, strecken u.s.w.
Nach dem ihr das ca. 1-2 Minuten gemacht habt, schüttelt ihr eure Hand.

                                                                                                             Finger aufwärmen:

Versucht es einmal so zu machen, wie auf den Fotos. Ihr spreizt den Ring und den Mittelfinger voneinander ab.
Dann den kleinen Finger und den Zeigefinger.
Nun den kleinen Finger und den Mittelfinger.
Jetzt den Ring und den Zeigefinger.
Dann drückt ihr, eure Finger auf die andere Hand und dehnt Sie.
Und dann, krümmt ihr eure Finger mit etwas Anspannung. Das macht ihr ein paar mal.
Und zum Schluss, schüttelt ihr eure Hand wieder. Das gleiche, könnt ihr nun mit der anderen Hand machen.

Dieses warm-up, solltet ihr ein paar mal hintereinander tun und ihr werdet sehen, das ihr dann wieder locker mit dem E-Bass weiter spielen könnt.

 

                                                   2018 © Copyright E-Bass.at

 

 

2013 © Copyright E-Bass.at