Lostprophets kommen mit neuer Scheibe nach Deutschland!

Am 29. Januar erscheint das neue Album der Lostprophets. "The Betrayer" ist das vierte Studiowerk der Waliser, das die Band im April auch einpacken und hierzulande live vorstellen wird.
Also, nix wie vormerken und Karten sichern:


14.04. Wiesbaden // Schlachthof
18.04. Berlin // Columbiahalle
19.04. Hamburg // Markthalle
21.04. Köln // Live Music Hall
22.04. München // Theaterfabrik

 

Oomph!: Best Of-Album in englischer Sprache!

Truth or Dare - Wahrheit oder Pflicht?!

Eine Best-Of-Compilation in englischer Sprache - damit überraschen Oomph! am 26. Februar Fans in aller Welt!
Nachdem das Trio seit mittlerweile 20 Jahren im Geschäft ist und nicht nur in Deutschland, sondern auf dem ganzen Erdball Erfolge feiern konnte, wird es Zeit für das erste englischsprachige Album der Band!

Hierfür haben sich Dero, Crap und Flux ihre größten Hits zur Überarbeitung vorgeknöpft. Wie es bei Oomph! inzwischen fast Tradition ist, lässt sich die Musik der Band nicht eindeutig einem Zweig der Rockmusik zuordnen. Mal Metal, mal EBM, dann wieder Gothic - die drei Vollblutmusiker bewegen sich virtuos und nie ganz greifbar zwischen den Genres.

Egal welches Genre, egal ob deutsch oder englisch, eins bleibt immer gleich: Die Musik von Oomph! rockt!
"Thruth Or Dare" erscheint am 26. Februar!

AC/DC: Rekordausverkauf in der Schweiz!

AC/DC halten den Rock´n´Roll-Train am 08. Juni in Bern an. Die Schweizer haben sich darüber mal richtig gefreut, odr?

Denn die 45.000 Tickets für diesen Gig gingen schneller weg als warme Semmeln: nach 12 Minuten das Konzert ausverkauft!
Habt ihr die anderen Termine noch aufm Schirm?

22.05.2010 Wels // Flughafen (Österreich)
25.05.2010 Hannover // Messe
12. und 13.06.2010 Stuttgart // Cannstatter Wasen (Festival)
19. und 20.06.2010 Dresden // Festwiese Ostrahege (Festival)
22.06.2010 Berlin // Olympiastadion

 

 

"Ein Genie… Asaf ist der neue Messias!"

So hymnisch bejubelte das Musikmagazin "Rolling Stone" den neuen israelischen Popstar Asaf Avidan. In seiner Heimat ist er längst eine Ikone. Und jetzt, mit seinem neuen Album "The Reckoning", könnte ihm endlich auch der internationale Durchbruch gelingen. Eine einzigartige Mischung aus 60s-Songwriter-Folk, Blues und Indie-Rock. Asaf Avidan & the Mojos beschwören mit junger Kraft den Geist von John Lee Hooker und erinnern manchmal an die frühen, wütenden Led Zeppelin, manchmal an Janis Joplin.

Letzteres hat mit Asafs ungewöhnlich hoher Stimme zu tun, in der eine ungeheure Dramatik liegt. Asaf schreit und wütet, fleht und flüstert und geht mit seiner Stimme hoch hinaus, um sich Luft zu machen. Die Mojos verleihen dieser Stimme Nachdruck, explodieren in intensiven Jams, halten sich aber auch des Öfteren ganz raus, um Asaf und seiner akustischen Gitarre den nötigen Raum zu geben.

Trotz des Rückgriffs auf die großen Alten ist "The Reckoning" eine ganz moderne Platte, in der auf einzigartige Weise auf den Punkt kommt, was man von Indie-Rock will - Intensität, Eigenwille, Unbeirrbarkeit, kreative Kraft. Hört euch um: Niemand sonst klingt wie diese Band. Vor allem live nicht.

ON TOUR

13.02.2010 A-Wien, Szene

22.02.2010 Köln, Gloria

 

"SPINNER"

Seit einer Woche läuft die neue Revolverheld-Single "SPINNER" in den Radios! Passend dazu haben die fünf Hamburger am Sonntag ein sehr schönes Video in Berlin gedreht, das jetzt zurecht geschnitten wird und in Bälde dann auch zu sehen sein wird. Auf MyVideo gibt es aber schon jetzt den ersten Part einer 12-teiligen Podcastserie mit allen Infos zur am 26. Februar erscheinenden Single "Spinner" und dem kurz darauf folgenden neuen Album "In Farbe".

Nach eineinhalbjähriger Veröffentlichungspause sind Johannes Strate (Gesang), Kristoffer Hünecke (Gitarre, Gesang), Niels Grötsch (Gitarre, Gesang), Jakob Sinn (Schlagzeug) und Florian Speer (Bass) wieder zurück!

ON TOUR

13.04.2010 Hannover, Musikzentrum

14.04.2010 Dresden, Beatpol

16.04.2010 CH-Stadt/Venue tba.

17.04.2010 Görisried, Go To Gö Festival

18.04.2010 München, Backstage Halle

20.04.2010 A-Wien, Szene

21.04.2010 Stuttgart, Röhre

22.04.2010 Köln, Live Musc Hall

23.04.2010 Berlin, Lido

25.04.2010 Hamburg, Große Freiheit 36

 

 

"It's Not The End Of The World, But I Can See It From Here"

heißt die erste, soeben erschienene Single des neuen, vierten Lostprophets Longplayers "The Betrayed". FAST VIER JAHRE haben sich die Männer um Sänger Ian Watkins Zeit gelassen. Aber das Warten hat sich gelohnt. Nicht nur wegen der intelligenten Songtitel (ein anderer heißt "If It Wasn't For Hate We'd Be Dead By Now"), sondern vor allem wegen der Musik. Der dynamische, von hymnischen Hookline-getriebene Alternative-Rock, der sie auszeichnet, erreicht auf "The Betrayed" einen neuen Grad der Perfektion.

Anders gesagt: Lostprophets liefern auf ihrem neuen Album einfach 11 großartige Songs ab, die uns durch das Jahr 2010 begleiten werden.

Und einige davon werden die 6 Waliser auch bei den 5 in Deutschland anstehenden Konzerten spielen.

ON TOUR

14.04.2010 Wiesbaden, Schlachthof

18.04.2010 Berlin, Columbia Club

19.04.2010 Hamburg, Markthalle

21.04.2010 Köln, Live Music Hall

22.04.2010 München, Theaterfabrik

 

  

 

DANGER MOUSE MEETS THE SHINS“

Das Duo Broken Bells, die seit Monaten mit Hochspannung herbeigesehnte Zusammenarbeit zwischen James Mercer (The Shins) und Brian Burton (Danger Mouse), veröffentlicht sein Debütalbum "Broken Bells" am 5. März 2010. Für ihren gemeinsamen Erstling haben die beiden zusammen zwanzig brandneue Songs geschrieben, von denen sie schließlich zehn aufnahmen, darunter die Vorabsingle "The High Road". Der Longplayer soll kein One-Off-Projekt bleiben - vielmehr plant das Duo, als Broken Bells langfristig aktiv zu sein.

Hier das Tracklisting von "Broken Bells"

1. The High Road

2. Vaporize

3. Your Head Is On Fire

4. The Ghost Inside

5. Sailing To Nowhere

6. Trap Doors

7. Citizen

8. October

9. Mongrel Heart

 

 


"The New Game"

Ein Jahr nach ihrem letzten Album "The New Game" legt die US-Band Mudvayne ein neues Album vor, das an frühe Erfolge anknüpft und schon jetzt zu ihren besten zählen dürfte. "Wir haben die raffiniert Songwritertypen, die wir mit der Zeit geworden sind, mit den nicht so raffinierten, rauen, einfachen Songwritertypen gemischt, die wir einst gewesen sind", sagt Sänger Chad Gray.
Mudvayne sind zu ihren Wurzeln zurückgekehrt und schaffen es mit dem selbstbetitelten Longplayer gleichzeitig, die Professionalität, die sie sich erspielt hatten, in die 11 neuen Songs mit einfließen zu lassen. Das Ergebnis ist erstaunlich: experimentell, verstörend, heftig. Vor allem auch wegen der Gestaltung.
Der Clou: Das Cover wurde mit einer "
schwarzlicht-empfindlichen" Farbe erstellt - ohne Schwarzlicht ist alles weiß - mit Schwarzlicht sieht man das ziemlich abgefahrene Artwork, welches Tattoo-Star und Ikone Paul Booth entworfen wurde. "Mudvayne" ist ein Gesamtkunstwerk. Die Erstauflage wird außerdem eine LED "Schwarzlichtlampe" in "Keychain-Größe" beinhalten

11 neue Songs, deren Titel - "Beautiful and Strange" oder "Scream With Me" - heftige Breaks, unvorhergesehene Rhythmuswechsel, kompromisslose Härte und eine alles übertönende, kraftvolle Stimme versprechen. Seit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums "The End Of All Things To Come" konnten sie die Kritiker weltweit überzeugen und stehen für eigenständigen, modernen Metal bzw. alternative Rock.

Längst vorbei sind die Zeiten als
Chad Gray (Gesang), Matthew McDonough (Schlagzeug), Greg Tribbett (Gitarre) und Ryan Martinie (Bass) eher für ihre verrückten, ausgefallenen Outfits bekannt waren. Jetzt sind es die Alben, die Songs. Und das ist gut so.
Mit "
Mudvayne", ihrem fünften Album, haben Mudvayne ein Gesamtkunstwerk geschaffen.



LEONA LEWIS: AUF 1, BEI "WETTEN, DASS..?" UND BEIM ECHO

Der Jahresbeginn 2008 steht ganz im Zeichen einer Künstlerin: Leona Lewis. Ob in den Airplay-, Single- oder Download-Charts - seit Wochen thront die 22-jährige Britin mit ihrem Debüthit "Bleeding Love" an der Spitze sämtlicher Hitlisten in Deutschland. Nun setzte sich der UK-Shootingstar auch mit dem Debütalbum "Spirit" hierzulande auf Platz eins. Damit wiederholt Leona Lewis nicht nur die Chart-Doppelspitze, die ihr Ende vergangenen Jahres in ihrer Heimat gelungen war, sondern komplettiert sensationellerweise das Chart-Triple aus Single-, Airplay und Albumcharts.

In den kommenden Wochen stehen für die junge Sängerin nun zwei große TV-Shows in Deutschland auf dem Programm: Am 15. Februar wird Leona ihren Nummer-Eins-Hit "Bleeding Love" im Rahmen der ECHO-Verleihung in Berlin präsentieren, knapp zwei Wochen später, am 1. März 2008, ist sie in der ZDF-Show "Wetten, Dass..?" zu Gast.

Parallel zum Auftritt bei "Wetten, Dass..?" erscheint Ende Februar die 2-Track-Premium-Variante der Single "Bleeding Love" als "Limited Edition":

1) Bleeding Love
2) You Bring Me down (neuer Track)
+ Fold-Up Poster mit Signatur von Leona Lewis (ebenfalls im Anhang)

 

BUSHIDO: FÜR ECHO NOMINIERT, "7 LIVE" AM 15. FEBRUAR 2008

"7" ist ein großes HipHop-Album geworden, das mit der restlichen deutschen Rap-Musik nicht mehr allzu viele Schnittstellen hat. Bushido erzählt in seinen Songs Geschichten, die sich deutlich von den Standart-Battle-Reimen seiner Kollegen absetzen. Und um diese herausragende Leistung zu würdigen, ist er völlig zu Recht jetzt wieder für einen ECHO nominiert. Und deshalb erscheint am Tag der Verleihung, am 15. Februar, auch ein Live-Album - und eine Live-DVD.

 

 

RAPSOUL: MIT NEUER SINGLE BEI TV TOTAL / GEWINNER STEHEN FEST

 

Am kommenden Montag, 11. Februar, stellen sich Rapsoul mit einem "Wahlwerbespot" und ihrer kommenden Single "König der Welt" bei TV Total als BuviSoCo-Kandidaten für das Bundesland Hessen vor und performen ihre neue Single erstmals live im deutschen Fernsehen (ab 23:10 Uhr auf Pro7).

Am Dienstag, den 12. Februar, legen Rapsoul mit einer Performance bei VIVA live ab 15 Uhr nach. Dann, ab 17.00 Uhr, geht es direkt ins Habbo Hotel

Am 14. Februar ist es dann endlich soweit: Ab 20:15 Uhr wird auf Pro7 der Bundesvision Song Contest 2008 live übertragen.

Rapsoul gehen mit „König der Welt“ hochmotiviert für das Bundesland Hessen an den Start!

Nur einen Tag später werden die Jungs ihren Titel "König der Welt" als Single in die Läden bringen. "König der Welt" wird als 2- und 5-Track inkl. der beiden Bonustracks "Jans Testament" und "Fauler Zauber" sowie dem Video zu "König der Welt" erhältlich sein.

 

BULLET FOR MY VALENTINE: TOURSTART AM SONNTAG, SOUNDCHECKPÄSSE VERSCHENKT

 Am kommenden Sonntag, 10. Februar, startet die Bullet Deutschland-Tour im E-Werk in Köln. Die Jungs können es kaum erwarten, euch einzuheizen - und ihr könnt es wohl auch kaum erwarten, eure Band wieder live zu erleben!!! Die im Mordstempo ausverkauften Clubs sprechen dabei ja für sich. Die Tatsache, dass der "Scream Aim Fire"-Longplayer auf Platz 3 der deutschen Media Control Charts eingestiegen ist, ist die ultimative Krönung!

 

 

Bullet bedanken sich für eure Begeisterung und den Support, indem sie 10 x 2 Soundcheckparty-Pässe für München, Wiesbaden und Hamburg verschenkt haben. Die Gewinner werden noch vor den jeweiligen Shows benachrichtigt, also schaut in euren Mail-Account, vielleicht seid ihr dabei.

 

CÉLINE DION: "LIVE IN LAS VEGAS - A NEW DAY" - BLU-RAY AM 22. FEBRUAR

Fünf Jahre lang trat Weltstar Céline Dion mehrmals pro Woche mit ihrer Show "A New Day ..." im legendären Caesar's Palace in Las Vegas auf, insgesamt sahen mehr als 700.000 Zuschauer diese mit Abstand seit Jahren erfolgreichste Musikproduktion am Strip. Die jetzt erscheinende Blu-Ray Disc enthält eine komplette Konzertproduktion, so wie sie im Caesar's Palace lief, und dazu insgesamt mehr als zweieinhalb Stunden (!) behind-the-scenes-Material dieser Show. Daneben sind noch special features wie "Because You Loved Me - A Tribute To The Fans" zu sehen.

 

BRITNEY SPEARS: ZWEI LIMITIERTE FAN-SINGLES MIT KOMBI-POSTER

 

"Piece Of Me" ist ein sehr persönlicher Song und ein echter Hit, in den Clubs und im Radio wird er rauf und runter gespielt, und weil es gerade musikalisch so gut läuft, erscheinen Ende Februar gleich ZWEI, jeweils auf 5.000 stück limitierte, Britney-Fan-singles mit "kombiniertem" Riesenposter. Der Clou ist: Nur wer beide hat, erhält das komplette Poster, denn die beiden Rückseiten ergeben zusammengesetzt ein 96 x 36 cm großes Bild!

Bei iTunes gibt es darüber hinaus exklusiv die "Piece Of Me Remixes"-EP, die neben der Originalversion des Songs unglaubliche fünf Remixe enthält!

Hier das Tracklisting:

01 Piece Of Me (Main Version)
02 Piece Of Me (Böz o lö Remix)
03 Piece Of Me (Tiesto Radio Edit)
04 Piece Of Me (Junior Vasquez and Johnny Vicious Radio Edit)
05 Piece Of Me (Friscia and Lamboy Radio Edit)
06 Piece Of Me (Sly and Robbie Reggae Remix)

 

 

THE HOOSIERS: KONZERTE ALS SUPPORT VON JAMES BLUNT FAST AUSVERKAUFT!

 

Nur "noch ganz wenige Karten" gibt es für die Deutschlandkonzerte von James Blunt und The Hoosiers im März, obwohl der Tourneeveranstalter bereits frühzeitig die Konzerte in Köln, Berlin und München in größere Hallen verlegt hatte. Restlos ausverkauft ist bereits der Auftritt in der Stuttgarter Porsche-Arena am 30. März.

Insgesamt gibt der englische Popstar fünf Konzerte in Deutschland, bei denen ihr zudem noch eine höchst sehens- und hörenswerte Vorband geboten bekommt: The Hoosiers präsentieren ihr Debütalbum "The Trick To Life".

In Deutschland ist das in der Tat trickreiche Werk am 25. Januar erschienen. Das Trio, bestehend aus den beiden Engländern Irwin Sparkes (Gesang, Gitarre) und Alfonso Sharland am Schlagzeug sowie dem schwedischen Bassisten Martin Skarendahl, verknüpft schmissigen bis schwelgerischen Pop mit Rock-Elementen und punktet vor allem mit einprägsamen Hooklines.

Hier noch einmal alle Termine auf einen Blick:

19.3.2008 Köln, Kölnarena
20.3.2008 Berlin, Max-Schmeling-Halle
27.3.2008 Hamburg, Color Line Arena
30.3.2008 Stuttgart, Porsche-Arena (ausverkauft)
31.3.2008 München, Olympiahalle

 

Vorschau

 

15. Februar 2008

RAPSOUL: "KÖNIG DER WELT" - SINGLE

LEONA LEWIS: "BLEEDING LOVE" - PREMIUM SINGLE

DAS BO: "OHNE BO" - SINGLE

 

 

CLUESO: "KEINEN ZENTIMETER" - SINGLE

BUSHIDO: "7 LIVE" - ALBUM

 

22. Februar 2008

KELLY ROWLAND: "WORK" - DOWNLOAD-SINGLE (iTunes EXCLUSIVE)

CELINE DION: "LIVE IN LAS VEGAS - A NEW DAY" - BLU-RAY

____________________________________________________

 

 

 

On Tour!

 

 

ALICIA KEYS
04.03.2008 Frankfurt, Festhalle
13.03.2008 Hamburg, Color Line Arena

ANNETT LOUISAN
08.02.2008 Köln, Kölnarena
10.02.2008 Merzig, Zeltpalast
11.02.2008 Ulm, Congresscentrum
13.02.2008 CH-Zürich, Congresshaus
14.02.2008 CH-Bern, Bierhuebeli
15.02.2008 CH-Herisau, Casino
16.02.2008 CH-Solothurn, Kofmehl
18.02.2008 Ö-Wien, Stadthalle F
19.02.2008 Ö-Linz, Brucknerhaus
20.02.2008 Ö-Graz, Orpheum
07.07.2008 Berlin, Gendarmenmarkt - SPECIAL SHOW MIT FREUNDEN
08.07.2008 München, Tollwood Festival - ZUSATZKONZERT

AVRIL LAVIGNE
09.06.2008 LUX-Esch Alzette
17.06.2008 München, Zenith
18.06.2008 Düsseldorf, Philipshalle
22.06.2008 Mannheim, Mozartsaal/Rosengarten
23.06.2008 Dresden, Junge Garde
24.06.2008 Berlin, Columbiahalle

BACKSTREET BOYS
02.04.2008 Stuttgart, Porsche Arena
03.04.2008 München, Olympiahalle
04.04.2008 Leipzig, Arena Leipzig
08.04.2008 Berlin, Max-Schmeling-Halle
09.04.2008 Hamburg, Color Line Arena
21.04.2008 Frankfurt, Festhalle
02.05.2008 Oberhausen, König Pilsener Arena (verlegt vom 20. April)

BRUCE SPRINGSTEEN & E STREET BAND
16.06.2008 Düsseldorf, LTU Arena
21.06.2008 Hamburg, HSH Nordbank Arena

BULLET FOR MY VALENTINE
10.02.2008 Köln, E-Werk
11.02.2008 München, Tonhalle
15.02.2008 Wiesbaden, Schlachthof
16.02.2008 Hamburg, Große Freiheit 36

CELINE DION
12.06.2008 Berlin ,Waldbühne
14.06.2008 Frankfurt, Commerzbank Arena
16.06.2008 Stuttgart, Schleyerhalle
18.06.2008 Köln, Kölnarena
22.06.2008 München, Olympiastadion
01.07.2008 Wien, Stadthalle

CLAUDIA KORECK
08.02.2008 Reichenbach, Die Halle
09.02.2008 Garmisch, Ski Weltcup
10.02.2008 Ebermannstadt, Stadthalle
14.02.2008 Ansbach, Kammerspiele
15.02.2008 Würzburg, Radlersaal
16.02.2008 Neumarkt, New Berlin Club
17.02.2008 Bamberg, Live Club
18.02.2008 Bonn, Harmonie
21.02.2008 Ö-Wien, Haus der Musik
23.02.2008 Rosenheim, Ballhaus
27.02.2008 Berlin, Frannz Club
28.02.2008 Hamburg, Knust
05.03.2008 Haag, Bürgersaal
06.03.2008 Peissenberg, Tiefstollenhalle
07.03.2008 Unterschleißheim, Forum
08.03.2008 Eggenfelden, Autohaus Ostermaier
27.03.2008 Ö-Innsbruck, Treibhaus
28.03.2008 Ö-Linz, Posthof
29.03.2008 Ö-Wörgl, Komma
10.04.2008 Fürstenfeldbruck, Veranstaltungsforum
28.04.2008 Ö-Salzburg, Rockhouse
29.04.2008 Ö-Wien, Szene
28.06.2008 Landshut, Burg Trausnitz (+Martina Schwarzmann & Zinner)
01.07.2008 München, Tollwood (Musik Arena)
03.07.2008 Nürnberg, Katharinenruine
04.07.2008 Kemnath, Rock am Stadtplatz (bei Bayreuth)
08.07.2008 Passau, Eulenspiegel Zeltfestival
17.07.2008 Burghausen, Zeltfestival

CLUESO
25.04.2008 Saarbrücken, Roxy
26.04.2008 München, Ampere
27.04.2008 Ö-Wien, Flex
28.04.2008 Stuttgart, Die Röhre
29.04.2008 CH-Zürich, Tonimolkerei
01.05.2008 Köln, Gloria
02.05.2008 Hamburg, Grünspan
03.05.2008 Berlin, Lido

COHEED AND CAMBRIA
07.04.2008 Köln, Live Music Hall (neuer Termin anstelle des Visions Festivals)
13.04.2008 Berlin, Huxley's (Nachholtermin vom 17.02.2008)
15.04.2008 München, Georg Elser Halle (Nachholtermin vom 19.02.2008)
16.04.2008 Stuttgart, Longhorn (neuer Termin)
17.04.2008 Hamburg, Markthalle (Nachholtermin vom 15.02.2008)

 

Bereits gekaufte Tickets behalten weiterhin Gültigkeit, können bei Bedarf aber auch an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

 

CRISTIN CLAAS
15.02.2008 Bamberg, Neues Palais
16.02.2008 Rohrbach, Incontri
17.02.2008 Schweinfurt, Disharmonie
22.02.2008 Fröndenberg, Kultur für uns
23.02.2008 Wermelskirchen bei Köln, Kattwinkelsche Fabrik
24.02.2008 Gadenstedt, Alte Stellmacherei
15.03.2008 Saalfeld, Schieroptik
28.03.2008 Zittau, Theater
04.04.2008 Pirna, Q 24
18.04.2008 Osnabrück, Lagerhalle
24.04.2008 Freiberg, Theater mit Mittelsächsischer Philharmonie
25.04.2008 Döbeln, Theater mit Mittelsächsischer Philharmonie
26.04.2008 Erfurt, Jazzclub
02.05.2008 Mittweida (Sachsen) mit Orchester
04.05.2008 Auerbach, Göltzschtalgalerie/Nikolaikirche
05.05.2008 Leipzig, MDR, tbc
16.05.2008 Leipzig, Moritzbastei
21.05.2008 Köln, Altes Pfandhaus
04.06.2008 München, tba
06.06.2008 Northeim, Kunst und Kultur
03.10.2008 Bad Neustadt a.d. Saale, Bildhäuser Hof
04.10.2008 Bad Hersfeld, Buchcafe
11.10.2008 Dessau, Marienkirche mit l´arc six
23.10.2008 Würzburg, tba
25.10.2008 Zwickau, Alter Gasometer
22.11.2008 Caputh (bei Berlin), Schloß
05.12.2008 Mühlhausen/Kraichgau, Bürgerhaus
06.12.2008 Neunkirchen, Stummsche Reithalle

DAUGHTRY
22.03.2008 Köln, Live Music Hall
23.03.2008 Berlin, Columbia Club
24.03.2008 München, Georg Elser Halle
25.03.2008 Stuttgart, Longhorn
27.03.2008 Frankfurt, Batschkapp
28.03.2008 Hamburg, Markthalle

DIE HAPPY
23.04.2008 Frankfurt / Main, Batschkapp
24.04.2008 Köln, Live Music Hall
25.04.2008 München, Ampere
26.04.2008 Kaiserslautern, Kammgarn
27.04.2008 Bremen, Modernes
29.04.2008 Stuttgart, LKA
30.04.2008 Hettenrodt, Festival
02.05.2008 Bochum, Zeche
03.05.2008 Berlin, Columbia Club
31.05.2008 Ulm, Ulmer Zelt

FOO FIGHTERS
17.06.2008 Berlin, Wuhlheid

18.06.2008 Düsseldorf, ISS Dome

 

21.06.2008 Scheeßel, Hurricane-Festival

22.06.2008 Neuhausen ob Eck, Southside Festival

GOOD CHARLOTTE
27.03.2008 München, Georg Elser Halle
28.03.2008 Saarbrücken, Garage
29.03.2008 Köln, Palladium (im Rahmen der 22. Rocknacht)

HEINZ RUDOLF KUNZE
15.02.2008 Potsdam, Nikolaisaal
16.02.2008 Erfurt, Alte Oper
18.02.2008 Dresden, Semperoper
19.02.2008 Hannover, Theater am Aegi
20.02.2008 Halle/Saale, Georg-Friedrich-Händel-Halle
21.02.2008 Ritterhude, Veranstaltungszentrum

INA MÜLLER LIVE
23.07.2008 Bremen, Galopprennbahn
25.07.2008 Hamburg, Stadtpark, Tickets über: 01805/663661 & an allen VVK
26.07.2008 Kiel, Krusenkoppel
27.07.2008 Flensburg, Brauereihof
09.10.2008 Zwickau, Neue Welt
10.10.2008 Nürnberg, Löwensaal
11.10.2008 München, Circus Krone
24.10.2008 Bielefeld, Stadthalle
25.10.2008 Osnabrück, Stadthalle
26.10.2008 Wilhelmshaven, Stadthalle
28.10.2008 Dortmund, Konzerthaus
29.10.2008 Essen, Philharmonie
30.10.2008 Münster, Halle Münsterland
01.11.2008 Göttingen, Stadthalle
02.11.2008 Kassel, Stadthalle
03.11.2008 Erfurt, Kaisersaal
07.11.2008 Stuttgart, Theaterhaus
08.11.2008 Karlsruhe, Festhalle Durlach
09.11.2008 Mannheim, Musensaal
11.11.2008 Hannover, Theater am Aegi
12.11.2008 Hannover, Theater am Aegi
22.11.2008 Berlin, Tempodrom
23.11.2008 Dresden, Schlachthof
24.11.2008 Leipzig, Gewandhaus
27.11.2008 Stade, Stadeum - AUSVERKAUFT
28.11.2008 Braunschweig, Stadthalle
29.11.2008 Magdeburg, Stadthalle
03.12.2008 Bremerhaven, Stadthalle
04.12.2008 Oldenburg, EWE Arena
05.12.2008 Emden, Nordseehalle
08.12.2008 Düsseldorf, Tonhalle Tickets über: 01805-663661 & an allen VVK
09.12.2008 Frankfurt, Jahrhunderthalle
10.12.2008 Wetzlar, Stadthalle
12.12.2008 Lübeck, Musik und Kongresshalle
18.12.2008 Rostock, Stadthalle

KATE & BEN
(als Support von Mark Medlock und Dieter Bohlen)
08.02.2008 München, Tonhalle
11.02.2008 Zürich, X-TRA
12.02.2008 Wien, Planet Music
14.02.2008 Koblenz, Halle Oberwerth
16.02.2008 Aschersleben, Ballhausarena
17.02.2008 Halle Westfalen, Gery -Weber-Halle
23.02.2008 Leuna, CCE
24.02.2008 Gera, KUK
27.02.2008 Nürnberg, Löwensaal
01.03.2008 Bosen, Bosaarium
06.03.2008 Schwerin, Sport & Kongresshalle
07.03.2008 Berlin Columbiahalle
09.03.2008 Cottbus, Messehalle
14.03.2008 Stade, STADEUM
15.03.2008 Linstow, Van Der Valk Resort
22.03.2008 Köln, E-Werk
23.03.2008 Stendal, Bürgerparkhalle
24.03.2008 Frankfurt / O. Neue Halle
25.03.2008 Braunschweig, Stadthalle
26.03.2008 Hannover, Capitol
27.03.2008 Mannheim, Capitol
29.03.2008 Siegen, Siegerlandhalle
30.03.2008 Offenbach, Stadthalle
03.04.2008 Gießen, Hessenhallen
04.04.2008 Oberhausen, König-Pilsner-Arena
05.04.2008 Kiel, Ostseehalle

KELLY CLARKSON
02.04.2008 Mannheim, Mozartsaal im Rosengarten
03.04.2008 Köln, Palladium

L'AME IMMORTELLE
16.02.2008 Ö-Wien, Szene
21.02.2008 Darmstadt, Centralstadion
22.02.2008 Hamburg, Knust
23.02.2008 Bochum, Matrix
24.02.2008 Berlin, Kato
25.02.2008 Nürnberg, Hirsch
26.02.2008 Augsburg, Rockfabrik

MARIA MENA
01.04.2008 Offenbach, Capitol
02.04.2008 München, Muffathalle
04.04.2008 Köln, E-Werk
05.04.2008 Trier, Europahalle
06.04.2008 Stuttgart, Theaterhaus
08.04.2008 Hannover, Capitol
09.04.2008 Berlin, Postbahnhof
10.04.2008 Hamburg, Docks

MARK MEDLOCK
"Dreamcatcher"-Tour 2008 MARK MEDLOCK & DIETER BOHLEN
08.02.2008 München, Tonhalle
11.02.2008 CH-Zürich, X-TRA
12.02.2008 Ö-Wien, Planet Music
14.02.2008 Koblenz, Halle Oberwerth
16.02.2008 Aschersleben, Ballhausarena
17.02.2008 Halle, Westfalen Gerry-Weber- Halle
23.02.2008 Leuna, CCE Kulturhaus
24.02.2008 Gera, KUK
27.02.2008 Nürnberg, Löwensaal
01.03.2008 Bosen-Bostalsee, Bosaarium
06.03.2008 Schwerin, Sport & Kongresshalle
07.03.2008 Berlin, Columbiahalle
09.03.2008 Cottbus, Messehalle
14.03.2008 Stade, STADEUM
15.03.2008 Linstow, Van Der Valk Resort
22.03.2008 Köln, E-Werk
23.03.2008 Stendal, Bürgerparkhalle
24.03.2008 Frankfurt/Oder, Neue Messehalle
25.03.2008 Braunschweig, Stadthalle
26.03.2008 Hannover, Capitol
27.03.2008 Mannheim, Capitol
29.03.2008 Siegen, Siegerlandhalle
30.03.2008 Offenbach, Stadthalle
03.04.2008 Gießen, Hessenhalle (VERLEGT VOM 6.2.2008)
04.04.2008 Oberhausen, König Pilsner Arena
05.04.2008 Kiel, Ostseehalle

MONEYBROTHER
JÄGERMEISTER ROCK:LIGA
25.02.2008 Rostock, Mau Club
26.02.2008 Hamburg, Grünspan
27.02.2008 Magdeburg, Factory
28.02.2008 Nürnberg, Hirsch
29.02.2008 Karlsruhe, Substage
03.03.2008 Freiburg, Jazzhaus
09.03.2008 Leipzig, Conne Island
10.03.2008 Frankfurt, Batschkapp
14.03.2008 Kiel, Die Pumpe

 

MONEYBROTHER TOUR 2008
02.03.2008 Essen, Weststadthalle
07.03.2008 Köln, Stollwerck
08.03.2008 Hannover, Faust
12.03.2008 Trier, Forum
13.03.2008 Osnabrück, Haus der Jugend

MONEYBROTHER CLUB TOUR 2008
19.02.2008 Frankfurt am Main, O25
20.02.2008 Köln, Blue Shell
21.02.2008 Berlin, Bang Bang Club
22.02.2008 Hamburg, Kir
25.03.2008 München, Cord

NEIL DIAMOND
27.05.2008 München, Olympiahalle
31.05.2008 Köln, Kölnarena
02.06.2008 Hamburg, Color Line Arena

NIK P.
27.04.2008 Berlin, Velodrom
10.05.2008 Bad Segeberg NDR, Kalkberg
18.05.2008 Leipzig, Arena
15.06.2008 Duisburg, MSV-Arena
28.06.2008 Kamenz, Hutbergbühne

PATTI SMITH
8.2.2008 Berlin, Passionskirche

SANTANA
01.07.2008 Ö-Salzburg, Salzburgarena
02.07.2008 CH-Salem, Schloß Salem
04.07.2008 Leipzig, Völkerschlachtdenkmal
05.07.2008 Bad Mergentheim, Schloßhof
06.07.2008 Iffezheim, Rennplatz
14.07.2008 Düsseldorf, Philipshalle

STEFAN GWILDIS
09.04.2008 Wahlstedt, Kleines Theater am Markt

THE HOOSIERS
Als Support von James Blunt

19.03.2008 Köln, Kölnarena
20.03.2008 Berlin, Columbiahalle
27.03.2008 Hamburg, Color-Line Arena
30.03.2008 Stuttgart, Porsche Arena
31.03.2008 München, Zenith

 

WESTLIFE
28.05.2008 Oberhausen, Arena

 

Viel Spaß wünscht euch, das E-Bass.at Team!

 

 

 

 

 

 

 

2007 © Copyright E-Bass.at

2013 © Copyright E-Bass.at